API Lizenzvereinbarung

Diese Kundenvereinbarung (im Folgenden "Vereinbarung") enthält die Bedingungen zur Nutzung der CREX24-Webseite (im Folgenden "Nutzungsbedingungen"), die unter https://crex24.com (im Folgenden "Webseite") erreichbar sind. Vor der Nutzung der Webseite muss die natürliche Person (nachfolgend "Kunde") diese Nutzungsbedingungen lesen, zustimmen und akzeptieren. Wenn der Kunde die Bedingungen dieser Vereinbarung nicht akzeptiert und sich nicht an alle Bedingungen dieser Vereinbarung bindet, müssen sie die Nutzung der Webseite unverzüglich einstellen.

Diese API-Lizenzvereinbarung (im Folgenden als "Vereinbarung" bezeichnet) definiert die Zugriffsrechte des Kunden (im Folgenden "Lizenznehmer") auf APIs, Daten und Dokumentation, die von CREX24 bereitgestellt und lizenziert werden. Durch die Verwendung von CREX24-APIs ist der Kunde verpflichtet, die Bedingungen der Vereinbarung einzuhalten. Wenn der Kunde den Bedingungen des Vertrags nicht zustimmt, kann er keine APIs verwenden.

APIs sind durch das Urheberrecht und internationale Urheberrechtsabkommen sowie andere Gesetze zum geistigen Eigentum geschützt.

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1Eine "Anwendungsprogrammierschnittstelle" oder "API" ist eine Sammlung von Bibliotheken, Werkzeugen, Beispielquellcodes, veröffentlichten Spezifikationen und Dokumentationen, die von CREX24 entwickelt wurden. Nach eigenem Ermessen kann CREX24 Updates oder API-Ergänzungen für Lizenznehmer bereitstellen.

1.2Die Dokumentation enthält (ist aber nicht darauf beschränkt) das Handbuch des Programmierers, Materialien und andere Informationen, die für die Verwendung von APIs benötigt werden.

2. Lizenzierung

Gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung gewährt CREX24 dem Lizenznehmer eine beschränkte, nicht exklusive, nicht übertragbare Lizenz (ohne das Recht zur Unterlizenzierung), APIs ausschließlich für den persönlichen Gebrauch des Lizenznehmers zu verwenden (für die Entwicklung von Apps zur Zusammenarbeit mit CREX24-Produkten).
Der Lizenznehmer darf APIs nicht an Dritte verteilen, lizenzieren oder anderweitig übertragen.

3. Andere Rechte und Einschränkungen

3.1Der Lizenznehmer darf die APIs nur zur Verwendung unter den Bedingungen dieser Vereinbarung kopieren.

3.2Reverse Engineering. Der Lizenznehmer hat keine Rechte am API-Quellcode, mit Ausnahme der Rechte, die dem Lizenznehmer durch diese Vereinbarung ausdrücklich gewährt werden. Der Lizenznehmer ist nicht berechtigt, APIs zu verarbeiten, zu dekompilieren, zu modifizieren, zu disassemblieren oder die APIs auf eine allgemein akzeptierte Form der Einreichung ganz oder teilweise zu bringen, sofern dies nicht ausdrücklich durch diese Vereinbarung oder geltendes Recht erlaubt ist.

3.3Für die effiziente Nutzung der API können zusätzliche Entwicklungstools wie ein Compiler oder andere Software ("Third-Party-Software") erforderlich sein. Der Lizenznehmer trägt die volle Verantwortung für den Kauf dieser Software und der erforderlichen Lizenzen. CREX24 ist nicht verpflichtet und gibt keine Garantien in Bezug auf die Verwendung von Software Dritter durch den Lizenznehmer.

3.4Der Lizenznehmer ist nicht berechtigt, seine Rechte aus dieser Vereinbarung zu unterlizenzieren, mit Ausnahme der Fälle, die ausdrücklich in dieser Vereinbarung vorgesehen sind. Der Lizenznehmer darf keine Marken oder Handelsnamen von CREX24 verwenden. CREX24 behält sich alle Rechte vor, die hierin nicht ausdrücklich gewährt werden.

3.5Der Lizenznehmer kann keine Patentrechte für APIs oder Anwendungen erhalten, die mit der CREX24-API oder anderen CREX24 API-Lizenznehmern entwickelt wurden, um Produkte oder Technologien zu erstellen, zu verwenden oder zu verkaufen.

4. Eigentum

CREX24 behält sich die Eigentumsrechte vor, einschließlich aller Patentrechte, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Markenrechte und anderen Rechten an geistigem Eigentum an APIs und jegliche Änderungen daran. CREX24 hat das exklusive Recht, Patente und Urheberrechte zu registrieren. Der Lizenznehmer erkennt an, dass der Lizenznehmer gemäß dieser Vereinbarung keine Eigentumsrechte an APIs besitzt, sondern nur das Recht zur eingeschränkten Nutzung gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung.

5. Hilfe

Der CREX24 Kundenservice bietet keine technische Unterstützung für die APIs gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung und stellt keine Updates, Fehlerbehebungen oder API-Änderungen zur Verfügung.

6. Vertraulichkeit

6.1Die APIs enthalten wertvolle Informationen über das Unternehmen und Geschäftsgeheimnisse von CREX24. Diese bleiben Eigentum von CREX24. Lizenznehmer sind verpflichtet, die Offenlegung dieser Informationen und die nicht autorisierte Verwendung von APIs zu vermeiden.

6.2Der Lizenznehmer darf die Bedingungen dieser Vereinbarung nicht ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von CREX24 bekanntgeben, bewerben oder veröffentlichen. Jegliche Pressemitteilung oder Veröffentlichung, die für diese Vereinbarung relevant ist, unterliegt der vorherigen Überprüfung und schriftlichen Genehmigung durch CREX24.

7. Keine Garantie

Die APIs und die Dokumentation werden "so wie sie sind" ohne jegliche Gewährleistung zur Verfügung gestellt. CREX24 garantiert nicht, dass APIs und Dokumentationen für den Gebrauch durch den Lizenznehmer geeignet und frei von Mängeln oder Fehlern sind. Darüber hinaus garantiert CREX24 keinen kontinuierlichen und ununterbrochenen Zugriff auf APIs und Dokumentationen und gibt keine Garantien oder Zusicherungen in Bezug auf die Ergebnisse ihrer Verwendung.

8. Haftungsbeschränkung

Der Lizenznehmer haftet in vollem Umfang für Schäden an seinem Computersystem oder Datenverlust, die sich aus dem Herunterladen oder der Verwendung von APIs ergeben. CREX24 haftet nicht für spezielle, zufällige oder Folgeschäden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Gewinnausfall, Aussetzung oder Beendigung der Arbeit, Ausfall oder Störung des Computers, Verlust von Informationen oder andere Schäden, einschließlich finanzieller Schäden, aufgrund der Nutzung oder der Unfähigkeit zur Verwendung von APIs oder der Bereitstellung oder Nichtbereitstellung von Support-Diensten), selbst wenn CREX24 über die Möglichkeit eines solchen Schadens informiert wurde.

9. Entschädigung

Der Lizenznehmer darf CREX24, seine Kunden, Lieferanten oder anderen Partnern und Mitarbeitern nicht für Verluste, Ansprüche, Forderungen oder Anwaltskosten, die aus der Verwendung von APIs entstehen, haftbar machen.

10. Laufzeit und Kündigung des Vertrags

10.1Für den Fall, dass der Lizenznehmer eine der Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht einhält, werden sie gegenüber CREX24 für jeglichen Verlust oder Schaden haftbar gemacht, der aus der Verletzung der Bedingungen entsteht.

10.2Bei der Beendigung dieser Vereinbarung muss der Lizenznehmer die Verwendung von APIs sofort beenden, alle Kopien von APIs und Dokumentation löschen oder an CREX24 zurücksenden.

10.3CREX24 ist berechtigt, die Einhaltung des Vertrags durch den Lizenznehmer zu überprüfen. Der Lizenznehmer ist auf Anfrage von CREX24 verpflichtet, dies zu erleichtern.

11. Verschiedenes

11.1Verletzung oder Nichteinhaltung der Bedingungen dieser Vereinbarung führen zu deren Beendigung.

11.2CREX24 ist berechtigt, den Zugang des Lizenznehmers zu dem Dienst im Falle der Verletzung der Vertragsbedingungen nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung auszusetzen (oder zu beenden).

Durch die Installation, das Kopieren oder anderweitige Verwendung von CREX24-APIs erkennt der Lizenznehmer an, dass er die oben genannten Bedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert hat.